FANDOM


(1) Fjodor Dostojewskij, Schuld und Sühne (Untersuchungsrichter erkennt durch psychologische Einfühlung den Täter und überführt ihn)


(2) Leo Tolstoi, Auferstehung (Richter sühnt einen durch ihn mitverursachten Justizirrtum)


(3) Charles Dickens, Bleakhouse (Dickens zeigt am Beispiel eines Erbschaftsprozesses die Mängel der Zivilgerichtsbarkeit: alle verlieren, nur die Anwälte gewinnen)


(4) Franz Kafka, Der Prozeß (Anklage und Verfahren als surrealer Traum)


(5) Jakob Wassermann, Der Fall Maurizius (Beschuldigter ist der Täter - oder nicht?)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki